04.04.2017

Doppelter Genuss

Zwei neue Matchaschalen sind im MAOCI-Sortiment – die eine in edlem Jadegrün, die andere im außergewöhnlichen Design

Das Besondere entdecken – das gilt für Neuheiten der MAOCI-Produktpalette. Fortwährend ist die MAOCI-Kreativabteilung auf der Suche nach neuen Artikeln für unsere Kunden. Klar, dass das Beste dabei gerade gut genug ist. Schließlich sollen die Produkte, die es ins Sortiment schaffen, Sie sowie Ihre Kunden ansprechen und zugleich den hohen MAOCI-Qualitätsanforderungen genügen.

Neu im Angebot sind jetzt die beiden Matchaschalen 63 641 und 63642. Beide sind in der traditionellen und bei unseren Partner beliebten MAOCI-Form gearbeitet. 63 641 erstrahlt in edlem Jadegrün. 63642 besticht durch eine außergewöhnliche Lasur, die die Schale nur teilweise umhüllt.

Die beiden Matchaschalen ergänzen die riesige Auswahl von mehr als 350 Produkten rund um Matchazubereitung und –genuss. Ein vollständigen Überblick erhalten Sie im Online-Lookbook, dass Sie sich hier auf unserer Website ansehen können.

01.03.2017

Zehn Prozent Frühlingsrabatt

Nur im März 2017: Sichern Sie sich zehn Prozent Frühlingsrabatt auf alle Matchasets basic und premium – gültig vom 1. bis 31. März

Der Frühling steht in den Startlöchern und mit ihm ein unschlagbares Angebot von MAOCI. Nur vom 1. bis 31. März 2017 erhalten Sie als MAOCI-Vertriebspartner auf alle Matchasets basic und premium zehn Prozent Rabatt. Klingt unglaublich, gibt es aber jetzt – und zwar nur bei MAOCI!

Zur Auswahl stehen 36 Basic- und 30 Premiumsets im ebenso dekorativen wie stabilen Hochglanz-Fotokarton. Das Matchaset basic besteht aus Matchabesen, Matchalöffel und einer Matchaschale. Die Premiumvariante wird durch einen farblich zur Schale passenden Matcha-Besenhalter ergänzt.

Alle Matchasets finden Sie in unserem aktuellen Katalog 2016/2017, den Sie auf unserer Website auch als Online-Lookbook einsehen können. Lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen und bestellen Sie noch heute!

24.02.2017

Geprüfte Qualität

Qualitätssicherung wird bei MAOCI groß geschrieben – die MAOCI-Produkte werden daher regelmäßig von unabhängiger Stelle überprüft

Alle MAOCI-Produkte werden sorgfältig ausgewählt. Dabei arbeiten wir nur mit ausgesuchten Lieferanten zusammen, von deren sehr guter Qualität wir uns persönlich überzeugt haben. Zur Qualitätssicherung werden die MAOCI-Produkte aus Gusseisen, Porzellan und Glas zudem von eurofins, dem in Deutschland führenden Labor auf dem Gebiet mikrobiologischer Untersuchungen von Lebensmitteln, geprüft. Die entsprechenden Zertifikate senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Achten Sie dabei immer auf das MAOCI-Zeichen. Auf nahezu allen unseren Produkten finden Sie ein M oder den kompletten MAOCI-Schriftzug. Denn nur, wo MAOCI darauf steht, halten Sie auch MAOCI in den Händen.

Mehr über die Marke MAOCI finden Sie hier auf unserer Website.

10.02.2017

Flaschenpost

To-Go ist in - mit den neuen Thermoprodukten von MAOCI bieten Sie Ihren Kunden eine umweltfreundliche Alternative zu Einwegbechern

Es ist zweifellos der Trend für das Jahr 2017: Mit den neuen To-Go-Thermoflaschen von MAOCI bieten Sie Ihren Kunden eine umweltfreundliche und stilvolle Alternative zu den herkömmlichen Einwegbechern.

Erhältlich sind diese zum Start in zwei Ausführungen: Die Bambus-Thermoflasche ist aus nachhaltigem und dekorativem Echtholz gefertigt und mit Thermobehälter sowie Teesieb aus Edelstahl ausgestattet. Die Glas-Thermoflasche besteht aus doppelwandigem Glas und verfügt über zwei Edelstahl-Teesiebe unterschiedlicher Größe. Beide MAOCI-Thermoprodukte gibt es mit den Füllmengen 350 und 500 Milliliter. Die Deckel sind mit einer Silikondichtung versehen, die BPA frei ist und die Flasche zu 100 Prozent wasserdicht abschließt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick auf den aktuellen MAOCI-Newsletter, den Sie hier als PDF-Dokument herunterladen können. Bei Bedarf senden wir Ihnen diesen gerne inklusive Preisinformation zu. Nehmen Sie dazu bitte per Telefon (+49 (0) 251 68 67 585) oder E-Mail Kontakt zu uns auf.

31.12.2016

Patina ja oder nein?

Dieses Thema bietet Diskussionsstoff für Teeliebhaber: Sollen die Teeablagerungen im Inneren einer Teekanne entfernt werden oder lieber nicht?

An dieser Frage scheiden sich die Geister der Teeliebhaber: Soll ich meine Teekanne auswaschen oder lieber nicht? Soll ich die Teeablagerungen, auch Patina oder Firnis genannt, aus hygienischen Gründen entfernen oder dienen diese sogar als Geschmacks- und Aromaverstärker und können belassen werden?

Grundsätzlich sollte natürlich jede Teekanne gereinigt werden. Ob die Patina jedoch dabei entfernt wird, ist eine Geschmacks-, aber auch eine Materialfrage. Das Belassen der Patina, welche durch schlichtes Ausspülen der jeweiligen Teekanne mit heißem Wasser vor und nach der Zubereitung erhalten bleibt, macht streng genommen Sinn, wenn ausschließlich eine bestimmte Sorte Tee in dieser Kanne zubereitet wird. Viele Teekenner schwören in diesem Fall auf die geschmacksverstärkende Wirkung.

Insbesondere bei Teekannen aus Gusseisen und Ton dient die Patina, die sich aus den im Tee enthaltenen Tanninen zusammensetzt, auch als Schutzschicht für das Innenleben der Teekanne. Kannen aus diesen Materialien sollten daher maximal mit einem weichen Lappen ausgewischt werden. Die Verwendung von Spülmitteln oder ähnlichen Reinigungsmitteln ist zu vermeiden, da diese sich in den Poren absetzen und damit den Geschmack des Tees negativ beeinflussen können.

Ein wenig anders verhält es sich bei Glas- und Keramikkannen: Hier ist die Optik meist der Grund für den Wunsch nach Klarheit und Säuberung. Bei diesen Kannenmodellen ist es in der Tat sinnvoll die entstehende Patina zu entfernen. Sie können problemlos auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Jedoch sollten sie danach jedoch unbedingt mit klarem Wasser ausgespült werden, um mögliche Rückstände des Reinigungsmittels zu entfernen.

Mehr Pflegetipps insbesondere für Produkte aus Gusseisen finden Sie hier.